Murmelbahn aus Toilettenpapierrollen

Murmelbahn aus Toilettenpapierrollen

Hebt so etwas was wie Verpackungen, Deckel und Toilettenpapierrollen immer auf, so könnt ihr spontan etwas tolles basteln.

Meine Altersempfehlung ist ab 3 Jahre.

Was ihr braucht:
• Wassermalfarbe/Tusche,
• Pinsel und etwas Wasser,
• Toilettenpapierrollen,
• eine große Pappe oder ein Brett,
• Heißkleber,
• eine Nagelschere/Schere,
• wenn ihr wollt etwas Acrylfarbe und eine kleine Farbrolle,
• wer noch verzieren möchte: Glitzer, Sticker, buntes Klebeband


Wir haben es an zwei Tagen gebastelt. Am ersten Tag alle Rollen bemalt und am zweiten Tag die Rollen aufgeklebt.

Beim bemalen der Toilettenpapierrollen könnt ihr eurer Fantasie freien lauf lassen. Ihr könnt sie einfarbig bemalen, bunt, gepunktet oder gestreift. Was auch immer ihr wollt. Nun lasst alles gut trocknen.

Als nächstes nehmt ihr euch eine große Pappe oder ein Brett wie in unserm fall. Das Brett oder die Pappe könnt ihr auch anmalen. Wir haben es gelb bemalt mit Acrylfarbe und einer Farbrolle. Ist dann alles getrocknet, könnt ihr mit dem bekleben anfangen. Wir haben für den „Start“ eine Küchenpapierrolle verwendet, aber das muss nicht zwingend sein….

Seit achtsam mit dem Heißkleber, da kann man sich doll verbrennen.

Nach jeder geklebten Rolle habe wir die Murmel einen Probelauf machen lassen. So habt ihr die Möglichkeit, die Rolle noch mal abzumachen und zu korrigieren, falls die Murmel nicht so gut rollt.

Schneidet an den enden der Rollen Aussparungen, damit ihr die Kugel später gut von einer in die andere Rolle kullern kann. Außerdem könnt ihr kleine Fenster mit der Nagelschere einschneiden, damit ihr den lauf der Kugel beobachten könnt.

Zum Schluss könnt ihr die Bahn noch verzieren mit aufgeklebten oder gemalten Pfeilen. Ihr könnt auch Sticker auf die Rollen kleben oder sie mit Glitzer bestreichen. So wie es euch gefällt.

Ich wünsche euch viel Spaß damit.

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: