Korkenmännchen

Wenn Mama und Papa mal zwei Korken übrig haben, macht euch doch so ein lustiges Männchen draus.

Was du brauchst:

  • zwei Korken,
  • schwarzen Stift,
  • für die Arme z. B. Zahnstocher, Äste, Schaschlikspieße,
  • Kleber z. B. Bastelkleber oder Heißkleber,
  • ein Küchen oder Cuttermesser

 

Schneide dir zwei Beine, zwei Arme und einen Hals für dein Männchen zu.
Nehme einen Korken und bohre mit einem spitzen Gegenstand zwei Löcher für die Beine und zwei für die Arme sowie eins für den Hals in den Korken. Stecke nun die passenden Stöckchen in die Löcher, wenn es richtig fest sein soll, kannst du sie auch etwas ankleben.
Schneide vom zweiten Korken zwei nicht zu dünne Scheiben ab und teile diese jeweils in der Mitte. Bohre wieder Löcher in die Teile und nutze sie als Füße und Hände. Der Rest vom Korken wird als Kopf genutzt. Gesicht drauf malen und drauf stecken. Fertig ist das lustige Männchen.

Ich hoffe, ihr hattet viel Spaß.

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: