Gemüse Bowl mit Lachs und Reis

Der Vorteil so ein Bowl ist, dass jeder rein tun kann, was ihm schmeckt.

Ich habe folgende Zutaten verwendet:

  • Gurke
  • Avocado
  • Paprika
  • Erdnüsse
  • Algensalat
  • Lachs
  • Sesam
  • Sushi Reis

Als Erstes habe ich eine Tasse Sushi Reis mit zwei Tassen Wasser und Salz gekocht. (Solange kochen, bis das Wasser weg ist.) Ihr könnt natürlich auch jeden andern Reis verwenden. In der Zeit, wo der Reis kocht, habe ich das Gemüse und den Lachs klein geschnitten und noch eine Erdnusssoße angerührt. Hier ein Link für eine sehr lecker Erdnusssoße. https://biancazapatka.com/de/die-beste-erdnusssauceWenn ihr die Zutaten für die Erdnusssoße nicht da habt, könnt ihr auch nur Erdnussbutter, Wasser und Zitrone vermischen.
Jetzt könnt ihr das Gericht anrichten. Als Erstes den Reis in eine Schüssel geben, dann das Gemüse und den Lachs auf den Reis legen. Jetzt mit Erdnüssen und Sesam alles Bestreuen und zum Schluss eure Erdnusssoße über eure Bowl verteilen.

Viel Spaß beim ausprobieren und lasst es euch schmecken.

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: