Dosenwerfen

Ich glaube, Dosenwerfen ist was für groß und klein. Es eignet sich natürlich gut für Veranstaltungen und Feiern, aber das sollte euch nicht davon abhalten, es vielleicht auch mal an langweiligen Regentagen zu probieren.

Die Dosenbude ist schnell selbst gemacht. Ich habe einfach einen großen Karton genommen und ihn von innen und außen mit einer Papiertischdecke eingeschlagen. Ihr könnt natürlich auch Geschenkpapier, Zeitungspapier oder was ihr noch so da habt benutzen. Ihr könnt die Bude dann noch gemeinsam nach Lust und Laune verzieren. Wir haben anstatt Dosen Pappbecher benutzt, da es für die Kleinen dann leichter ist, sie abzuräumen.
Wer es geschafft hat, alle umzuwerfen, durfte sich etwas aus der Süßigkeitenbox aussuchen.

Probiert es doch mal aus. Ich wünsche viel Spaß dabei.

 

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: