Deko-Fische

Hier einige Bastelideen für euch, gleich drei in einem Beitrag. Geeignet sind sie für große Kinder oder Eltern.

Wer gerne Sushi isst, der kennt die Sojasoßen-Fische. Wenn man sich Sushi im Supermarkt kauft, dann ist meistens so ein lustiger Fisch dabei, in dem die Sojasoße ist. Wenn ihr sie sammelt oder Bekannte und Freunde bittet, sie für euch aufzuheben, dann lassen sich tolle Dinge aus ihnen basteln.

Die erste Bastelidee ist bemalt die Fische und nutzt sie also süße Dekoration.

Hier kommt die zweite Bastelidee, ihr könntet auch ein schönes Mobile aus den Fischen machen.

Dafür stecht ihr am besten mit einer heißen Nadel ein Loch in den Fisch, damit ihr einen Faden (Am besten geht Nylonfaden) durchfädeln könnt, um den Fisch dann aufhängen zu können.

Und ich habe auch noch eine dritte, Bastelvariante für euch. Dafür solltet ihr aber die roten Kappen dran lassen.

Alle Fische anmalen und mit einer Punktezahl versehen.

Wenn alle Fische getrocknet sind, könnt ihr den nächsten Schritt beginnen.
Nehmt euch einen magnetischen Nagel, Nadel oder eine Schraube und schmelzt oder schraubt sie in die rote Kappe.

Natürlich gehören zu einem Angelspiel nicht nur wertvolle Punkte, sondern auch Nieten. Um diese herzustellen, braucht ihr etwas Pappe und Farbe.Benutzt ruhig etwas dickere Pappe wie zum Beispiel von einer Kiste aus dem Supermarkt.

Wenn alles getrocknet ist, dann wieder magnetischen Nagel oder so dazwischen kleben.

Jetzt noch Angeln basteln.

Was ihr braucht:

Jetzt Holzstab einkerben und Magnet ankleben.

Schnur anknoten an eingekerbter Stelle.

Als letztes das Aquarium basteln. Dafür braucht ihr ausreichen Pappe/Karton, die ihr bemalt und dekoriert. Der Karton sollte ungefähr eine Größe von 30 cm haben.

 

Ich wüsche euch viel Spaß beim kreativ sein.

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: