Bananen-Crêpe

Der Crêpe ist bei allen Kindern und Erwachsenen beliebt, die ich kenne, und gibt viel kreativen Freiraum beim belegen.

Was ihr braucht:
– 1 Ei(er),
– 100g Mehl,
– 1 EL Zucker,
– 1 Prise(n) Salz,
– 200 ml Milch,
Öl, zum Braten

 

Eier und Milch verquirlen. Danach Salz und Mehl dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
Den Teig 15 Minuten ziehen lassen. Die beschichtete Pfanne mit wenig Öl erhitzen und nur so wenig Teig hineingeben, das der Boden geradeso bedeckt ist. Von jeder Seite ca. 30 Sekunden Braten und fertig ist der leckere Crêpe.

Lasst beim belegen eurer Fantasie freien lauf.
Ich habe in mit Bananenscheiben gefühlt und etwas Nutella obendrauf getan.
Ich wünsche euch viel Spaß beim belegen und lasst es euch schmecken.

Bitte hilf uns und bewerte den Beitrag, danke!
0 / 5

Your page rank: